Externer Brandschutzbeauftragter

Jährlich entstehen Schäden von mehr als 6 Milliarden Euro durch Brände. Auch müssen allein in Deutschland mehr als 600 Todesopfer durch Brände im Jahr verzeichnet werden (Quelle: vfdb). Viele Unternehmen unterschätzen oftmals die Bedeutung des Brandschutzes und zahlen mitunter im Brandfall einen hohen Preis, denn der Unternehmer ist für den Schutz der Sachgüter und der Arbeitnehmer verantwortlich.Die Eulenpesch GmbH bietet Ihnen kompetente Unterstützung und Beratung im Bereich des vorbeugenden Brandschutz. Brände können nicht nur Sachschäden, sondern auch Personenschäden verursachen. Aber auch Sachschäden führen häufig trotz ausreichendem Versicherungsschutz zu einer Insolvenz beziehungsweise Geschäftsaufgabe.

Regelmäßige Begehungen und Kontrollen Ihres Unternehmens durch unsere in Kleve ansässigen Brandschutzexperten tragen dazu bei, die Risiken in Ihrem Unternehmen zu überprüfen und zu minimieren.

Unter anderem kann die Brandschutzordnung, die aus mehreren Teilen besteht, dazu genutzt werden, um Risiken zu minimieren und kostenintensive Störfälle und Ausfallzeiten zu vermeiden. Gesetzliche Grundlagen wie die technischen Regeln für Arbietsstätten (ASR A2.2) schreiben Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz verbindlich vor.

Wir unterstützen Sie durch eine effektive und vorbeugende Koordinierung sowie Planung von Brandschutzmaßnahmen in Kleve und am Niederrhein. Gerne nennen wir Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Pauschalpreis. Hierbei können Sie auch von besonders günstigen Konditionen profitieren.


Unsere Dienstleistungen als Brandschutzbeauftragter im Überblick:

  • Durchführung von Brandschutzkontrollen und Brandschutzbegehungen
  • Erfassung des Gefahrenpotentials
  • Brandschutzunterweisungen für Ihre Mitarbeiter(innen)
  • Überwachung von Prüfterminen
  • Beratung bei feuergefährlichen Arbeiten
  • Erstellung und Überarbeitung von Flucht- und Rettungsplänen, Brandschutzplänen, Alarmplänen und der Brandschutzordnung
  • Organisation und Begleitung von Gebäuderäumungsübungen
  • Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Feuerwehr, Versicherungen und Aufsichtsbehörden

Beispiel: Wir berechnen für unsere Dienstleistungen eine monatliche Pauschale in Höhe von 190,00 Euro zzgl. 19% USt. Der Betrag beinhaltet die Dokumentation, Betriebsbegehungen und arbeiten vor Ort sowie die Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Normalpreis 79,00 Euro je Mitarbeiter/in) sowie alle notwendigen Arbeiten bis zu einem Umfang von 3 Stunden.

Die Kosten für die jährlich notwendigen Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereits m Preis enthalten, sodass keine weiteren Kosten auf Sie zukommen. Gerne bilden wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeitgleich zu betrieblich notwendigen Ersthelfern aus. Hierfür entstehen keine Mehrkosten


Ihre Vorteile:

  • Einsparung von Personal- und jährlichen Fortbildungskosten
  • Berücksichtigung aktueller Vorschriften
  • Vermeidung von Betriebsblindheit
  • Ersparnis der Kosten für Fachliteratur, Lehrmaterialien, Gesetze und Verordnungen
  • Die Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes wird nicht durch andere Tätigkeiten vernachlässigt
  • Professionelle Abwicklung und lösungsorientierte Beratung