Notfalltraining für Arztpraxen

Ein Notfall kann schnell und unvorbereitet zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort entstehen. Dies führt dazu, dass Routinen und Abläufe in der Arztpraxis durcheinandergeraten. Nun gilt es schnellstmöglich geeignete Maßnahmen einzuleiten um dem betroffenen bestmöglich zu helfen. Was ist zu tun? Wer alarmiert den Notruf und wer übernimmt die Erste-Hilfe am Patienten? Wo befindet sich der Notfallkoffer? Wer übernimmt welche Tätigkeit? Ein unkoordinierter Ablauf vor den Augen anderer Patienten kann das Vertrauen in die Arztpraxis langfristig negativ beeinflussen. Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Kenntnisse aufgefrischt? Wir empfehlen Ihnen mindestens alle zwei Jahre Ihre Reanimationskenntnisse in einem Notfalltraining in Ihren Räumen aufzufrischen.

Notfalltraining in Ihrer Praxis

Wir passen das Notfalltraining auf Ihre Bedürfnisse und das Umfeld an. Mit einem Notfalltraining in Ihrer Praxis erlangen Sie eine größere Sicherheit im Umgang mit Notfällen und den sich daraus ergebenen Situationen.  Sie erlernen unter anderem die Basismaßnahmen der Reanimation sowie den Umgang mit einem automatischen externen Defibrillator (AED).

Trainingsinhalte

  • Erkennen eines Notfalls
  • Basismaßnahmen bei bewusstlosen Personen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung unter Anwendung eines AED
  • Praktische Übungen
  • Weitere Themen nach Absprache