Allgemein

Liegenschaftszins

Der Liegenschaftszins ist eine Rechengröße, die zur Wertermittlung von Immobilien im Ertragswertverfahren benötigt wird. In der Wertermittlungsverordnung wird der Liegenschaftszins als Zinssatz definiert, mit dem der Verkehrswert einer Liegenschaft im Durchschnitt marktüblich verzinst wird. Je niedriger der Liegenschaftszinssatz ist, desto wertstabiler ist die Immobilie. Die Höhe des Liegenschaftszinses wird nach Grundstückslage, Art und der Restnutzungsdauer …

Liegenschaftszins Weiterlesen »

Gewerbliche Nutzung von Wohneigentum

Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird. Ein Gewerbe im eigenen Haus in einem reinen Wohngebiet ohne ausdrückliche Erlaubnis zu betreiben, ist laut Baunutzungsverordnung verboten. Wohngebiete genießen gemäß Baurecht einen besonders hohen Anspruch auf Schutz vor Belästigungen, die sich …

Gewerbliche Nutzung von Wohneigentum Weiterlesen »

Ertragswert bei Gewerbeimmobilien

Der Ertragswert ist der Wert einer Immobilie, der auf den daraus erzielten, zukünftigen Einnahmen basiert. Mit dem Ertragswertverfahren wird dieser Wert ermittelt, die gesetzlichen Bestimmungen dazu sind in der Immobilienwertermittlungsverordnung und im Bewertungsgesetz beschrieben. Das Ertragswertverfahren ist bei der Unternehmensbewertung die am häufigsten angewandte und anerkannte Methode. Der Ertragswert wird hier berechnet, indem die Erträge …

Ertragswert bei Gewerbeimmobilien Weiterlesen »

Grundstücksverkauf

Grundstücksarten: Bauland: befindet sich in einem überwiegend schon bebauten Gebiet und darf umgehend bebaut werden Rohbauland: wurde bereits im Bebauungsplan als Bauland ausgewiesen, muss jedoch noch erschlossen werden und an Strom, Wasser und Abwasser angeschlossen werden. Bauerwartungsland: zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Bebauung möglich, wird jedoch in absehbarer Zeit Bauland Bebautes Grundstück: auf dem Grundstück …

Grundstücksverkauf Weiterlesen »

Arten von Immobiliengutachten

Verkehrswertgutachten Verkehrswert ermitteln per Vergleich Verkehrswert ermitteln mit dem Sachwertverfahren Verkehrswert ermitteln mit dem Ertragsverfahren Kurzgutachten Schadensgutachten Bauschadengutachten Schimmelgutachten Tipps zur Auswahl eines Gutachters: finden sie heraus, welche Art von Gutachten sie benötigen wählen sie einen Gutachter passend zum gewünschten Gutachten aus achten sie darauf, dass es sich bei dem Gutachter um einen geprüften Dipl. …

Arten von Immobiliengutachten Weiterlesen »

Maklerprovision

Maklerprovision: Entgelt für den Immobilienmakler für seine Dienstleistungen in der Immobilienvermittlung. Maklerprovision für Mietimmobilien: Es gilt das Bestellerprinzip: Derjenige, der den Makler für die Immobiliensuche oder Immobilienvermittlung beauftragt hat, zahlt dem Makler am Ende die Provision. Maklerprovision für Kaufimmobilien: Die Höhe der Provision ist nicht gesetzlich geregelt. Die Provisionshöhe und Art der Aufteilung zwischen Käufer …

Maklerprovision Weiterlesen »

Immobilienbewertung Online

Bei Onlinegutachten handelt es sich um Kurzgutachten, die sich bei der Bewertung lediglich auf Basisdaten stützen. Folgende Daten müssen Nutzer meist nur eingeben: Grundstücksfläche Wohnfläche Postleitzahl Baujahr Manche Onlineanbieter bieten gegen eine Gebühr ein aussagekräftiges Gutachten, mit weiteren Angaben: Vollständige Adresse Parkmöglichkeiten Ausstattung Lage Bei diesen Bewertungen können keine individuellen Besonderheiten berücksichtigt werden. Deshalb besteht …

Immobilienbewertung Online Weiterlesen »

Immobilienbewertung – Scheidung

Grundsätzlich ist jede Ehe eine Zugewinngemeinschaft. Ausnahmen bestehen nur dann, wenn zum Zeitpunkt der Eheschließung ein rechtsgültiger Ehevertrag geschlossen wurde, in dem andere Regelungen vereinbart werden. Für die Zugewinngemeinschaft gilt, dass der eheliche Zugewinn ganz einfach geteilt wird. Das gesamte Vermögen, das in der Zeit der Ehe angehäuft wurde, ist der eheliche Zugewinn. Dieser setzt …

Immobilienbewertung – Scheidung Weiterlesen »

Wertermittlung bei Gewerbeimmobilien

Bei jeder Art von Eigentumsübertragung aber auch als Basis, um die Gewerbesteuer und die Grundsteuer zu berechnen, ist die Wertermittlung unverzichtbar. Der Immobilienwert wird rechtssicher durch ein Immobiliengutachten festgestellt. Bei Gewerbeimmobilien wird der Wert der Immobilie mit dem Ertragswertverfahren festgestellt. Bei der Wahl des Sachverständigen für ein Immobiliengutachten für Gewerbeimmobilien, sollten sie auf eine gute …

Wertermittlung bei Gewerbeimmobilien Weiterlesen »

Absicherung durch Risikolebensversicherung

Bis ein Haus vollständig abgezahlt ist, dauert es meistens Jahrzehnte. Da in dieser Zeit viel Unverhofftes passieren kann, lohnt es sich, sich mit einer Risikolebensversicherung vor Einkommensausfall und anderen Katastrophen zu schützen. Hier empfehlen Experten möglichst die komplette Darlehenssumme zu versichern. Vor allem wenn es nur einen Hauptverdiener in der Familie gibt oder es sich …

Absicherung durch Risikolebensversicherung Weiterlesen »