Zwangsversteigerung

Zwangsversteigerung

Wenn ein Immobilienbesitzer finanzielle Probleme hat und ein Gläubiger sein Geld endlich erhalten möchte, dann kommt es zu einer Zwangsversteigerung.

Risiken beim Immobilienkauf über eine Zwangsversteigerung:

  • Kein Einblick ins Innere der Immobilie bei einer Zwangsversteigerung:Der Zustand der Immobilie kann nicht abgeschätzt werden.
  • Keinen Anspruch auf Mängelhaftung bei einer Zwangsversteigerung:Es können erhebliche Bau- und Sachmängel bestehen.
  • Kosten durch eine eventuelle Zwangsräumung:Wenn der Schuldner sich weigert aus der Immobilie auszuziehen.
  • Risiken durch rechtliche Mängel an der Immobilie:Zum Beispiel unzureichende Baugenehmigungen, wie auch fehlender Anschluss an die Straße oder Kanalisation.

Die Risiken beim Immobilienkauf per Zwangsversteigerung überwiegen deutlich im Vergleich zu den möglichen, preislichen Vorteilen. Zwangsversteigerungen sind ein Glücksspiel!

 

Über den Autor

Thomas Eulenpesch administrator